The Christmas Chronicles 2 – Film Review | 2020

0
1364
© Netflix

X-Mas Weeks – #4

The Christmas Chronicles Teil 2 | 2020

Der Film „The Christmas Chronicles 2“ von Regisseur Chris Columbus, aus dem Jahr 2020, mit Kurt Russell und Goldie Hawn in den Hauptrollen, ist eine Netflix Produktion und setzt die Geschichte des 2018 erschienenen ersten Teils fort.

Die Teenagerin Kate Pierce (Darby Camp) verbringt ihren Weihnachtsurlaub in Cancún, Mexiko am Strand. Ihre Mutter Claire (Kimberly Williams-Paisley) hat sehr zu ihrem Missfallen einen neuen Freund, Bob (Tyrese Gibson), der einen Sohn namens Jack (Jahzir Bruno) hat. Kate will lieber zurück in den Schnee. Außerdem vermisst sie ihren verstorbenen Vater. Belsnickel (Julian Dennison) ist ein ehemaliger Weihnachtself, der dazu verdammt ist, als Mensch zu leben. Er nutzt die Situation aus, um mit Kates Hilfe zum Nordpol zu reisen, wo Santa (Kurt Russell) und Mrs. Claus (Goldie Hawn) leben. Dort versucht er mit allen Mitteln das Weihnachtsfest zu sabotieren.

© Netflix

Mir hat der erste Teil schon recht gut gefallen, die Hoffnung war also groß, vor allem nach der Verkündung, dass niemand geringeres als „Kevin Allein zu Haus“ Regisseur Chris Columbus den Film inszenieren wird. Rausgekommen ist dabei ein wirklich abwechslungsreicher und charmanter Film, der sich allerdings zwischendurch ein bisschen verliert. Chris Columbus hat hier etliche kleine Anspielungen auf u. a. Filme wie „*Kevin allein zu Haus“ oder auch „*Buddy der Weihnachtself“ eingestreut. Kurt Russell spielt hier nicht nur Santa Claus, er ist Santa Claus. Okay, die coole Version. Ich könnte mir kaum einen besseren Darsteller vorstellen. Alles in allem ein schöner Weihnachtsfilm, bei dem mich nur die deutsch synchronisierte Gesangseinlage etwas herausgerissen hat. Im Original-Ton ist die Szene etwas weniger cringy. Von mir gibt es für die Fortsetzung eine Empfehlung und daher knapp ★★★ Sterne auf Letterboxd.

© Netflix

Den Film gibt es seit dem 22. November 2020 weltweit auf *Netflix.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib dein Kommentar ein!
Gebe Bitte hier deinen Namen ein