Ricochet – Der Aufprall – Film Review | 1991

0
1532
© Concorde | Laser Paradise

Der Film „Ricochet – Der Aufprall“ von Regisseur Russell Mulcahy, aus dem Jahr 1991, mit Denzel Washington, Kevin Pollak und John Lithgow in den Hauptrollen, ist ein brutaler Krimi-Thriller, der irgendwie in Vergessenheit geraten ist.

Der junge Polizist Nick Styles (Denzel Washington) zieht erhebliche Medien-Aufmerksamkeit auf sich, als er den psychopathischen Killer Blake (John Lithgow) auf einem Rummelplatz überwältigt und verhaftet, was seiner Karriere einen ordentlichen Schub verpasst. Sieben Jahre später gelingt Blake die Flucht aus dem Gefängnis. Er möchte nun seine Rachepläne umsetzen, bei der nicht nur Styles‘ Ehre, sondern auch sein ganzes Leben systematisch zerstört wird.

© Concorde | Laser Paradise

Ich muss gestehen, dass der Film damals an mir vorbei gegangen ist. Erst vor kurzem habe ich „Ricochet“ das erste Mal gesehen und habe mich die ganze Zeit gefragt wie es sein kann, dass man in den letzten 30 Jahren nichts von diesem Film gesehen oder gehört hat. Vielleicht geht es dem ein oder anderen ja genauso. Zugegebenermaßen ist es kein Meisterwerk, die Charakterentwicklungen sind sehr vorhersehbar und auch sonst hält der Film kaum Überraschungen bereit. Dennoch hat der Film aufgrund eines extrem jungen und hungrigen Denzel Washington und einer schon fast absurden Härte absolutes Unterhaltungspotenzial. John Lithgow spielt herrlich drüber und auch der generelle Vibe des Films gefällt mir sehr gut. Von mir gibt es daher überraschte ★★★★ Sterne und ein Herzchen auf Letterboxd.

© Concorde | Laser Paradise

Den Film gibt es bei Amazon zur Zeit leider nur als Import auf *DVD, und *VOD.

Das wäre doch sicher ein Release-Tipp für Labels wie „NSM Records“, „84 Entertainment“ oder „Nameless Media“, die hierzu gerne ein schönes Mediabook auf den Markt bringen könnten.

Sidefacts:

  • Der Film konnte damals an den Kinokassen knapp 22 Millionen Dollar einspielen.
  • Ricochet, französisch für Auf-/ Abprall, ist ein Begriff aus der Ballistik. Damit wird, auch im Englischen, ein (manchmal auch beabsichtigter) Abprallschuss bzw. Querschläger bezeichnet.
  • Mary Ellen Trainor spielte die Nachrichtensprecherin Gail Wallens. Die gleiche Figur hatte sie bereits in „*Stirb langsam“ gespielt.

Fakten Quelle: Wikipedia

Kommentiere den Artikel

Bitte gib dein Kommentar ein!
Gebe Bitte hier deinen Namen ein