Cortex – Film Review | 2020

0
1571
© Warner Bros.

Das Regiedebüt „Cortex“ von Schauspieler Moritz Bleibtreu, aus dem Jahr 2020, mit Moritz Bleibtreu, Nadja Uhl und Jannis Niewöhner in den Hauptrollen, ist ein Phycho-Thriller-Drama aus Deutschland.

Hagen (Moritz Bleibtreu) kann nicht mehr zwischen seinen verstörenden Albträumen und der Realität unterscheiden. Dieses Problem belastet die Beziehung zu seiner Frau Karoline (Nadia Uhl). Hagen denkt, dass seine Frau sich auf einen Seitensprung mit dem Verbrecher Niko (Jannis Niewöhner) eingelassen hat. Doch dann passieren eine Reihe von seltsamen Ereignissen.

© Warner Bros.

Wir mögen ja deutsche Filme, daher war auch dieser Beitrag Pflichtprogramm. Das Regiedebüt von Bleibtreu ist inszenatorisch wirklich gelungen und sogar hier und da ein wenig verspielt. Die Bilder sehen allesamt super aus, Bleibtreu schafft es direkt eine bedrückende Stimmung aufzubauen, welche durch den Score noch verstärkt wird. Der Film ist mit etlichen bekannten Gesichtern besetzt, u. a. spielen Emily Kusche („Sløborn“), Murathan Muslu („Skylines“) und Arnel Tuči (Costa aus „*Türkisch für Anfänger“) mit. Der Film kommt insgesamt recht unaufgeregt daher, schafft es jedoch durch die Neugierde, was da wohl vor sich gehen mag, den Zuschauer am Ball zu halten. Es gibt einige nette Gedankenspiele und einen Hauch Philosophie und fertig ist ein deutscher Genrefilm, den man durchaus mal schauen kann.

Von mir gibt es starke ★★★ Sterne auf Letterboxd für dieses Regiedebüt.

© Warner Bros.

Den Film gibt es bei Amazon als *VOD.

Sidefacts:

  • Der Film erhielt Produktionsförderungen in Höhe von 632.000 Euro vom Deutschen Filmförderfonds, in Höhe von 550.000 Euro von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein und 200.000 Euro vom Medienboard Berlin-Brandenburg.
  • Moritz Bleibtreu hat nicht nur Regie geführt, er schrieb zudem auch das Drehbuch zum Film.
  • In Deutschland wurde der Film von der FSK ab 16 Jahren freigegeben.

Fakten Quelle: Wikipedia

Kommentiere den Artikel

Bitte gib dein Kommentar ein!
Gebe Bitte hier deinen Namen ein