Le Mans 66 – Gegen jede Chance – Film Review | 2019

0
1383
© 20th Century Fox

Der Film „Le Mans 66“ oder auch „Ford vs Ferrari“ von Regisseur James Mangold (Logan) aus dem Jahr 2019, ist ein Biopic mit Matt Damon und Christian Bale in den Hauptrollen. Die beiden Hollywoodstars spielen ihre beiden Rollen hier absolut grandios.

Der Film zeigt die Rivalität zweier Autobauer in den 60ern. Carroll Shelby, gespielt von Matt Damon, soll für Ford einen Rennstall aufbauen und schickt den Mechaniker und Rennfahrer Ken Miles (Christian Bale) gegen Ferrari ins Rennen.


© 20th Century Fox

Auch wenn Motorsport mich überhaupt nicht interessiert, war der Film eine echte Wucht. Er braucht ein bisschen um in Fahrt zu kommen, wird aber dennoch über die gesamte Spielzeit von 152 Minuten wunderbar von den beiden Hauptdarstellern getragen. So wird aus diesem „kleinen“ Biopic großes Hollywood Kino, mit einem fantastischen Sounddesign und enorm stark inszenierten Renn-Manövern. Von meiner Seite aus gibt es fast nichts zu meckern, daher ★★★★ Sterne auf Letterboxd.


© 20th Century Fox

Kommentiere den Artikel

Bitte gib dein Kommentar ein!
Gebe Bitte hier deinen Namen ein