Kings of Hollywood – Film Review | 2020

0
1278
© Telepool

Der Film „Kings of Hollywood“ von Regisseur George Gallo („Schneesturm im Paradies“) aus dem Jahr 2020, mit Robert De Niro, Zach Braff und Tommy Lee Jones in den Hauptrollen, ist eine Krimi-Komödie die einen kleinen Einblick hinter die Kulissen Hollywoods der 70er Jahre gewährt.

Los Angeles 1974: Die Filmproduzenten Max Barber (Robert De Niro) und Walter Creason (Zach Braff) schulden dem Gangsterboss Reggie Fontaine (Morgan Freeman) Geld. Als sie erfahren, dass der Produzent James Moore (Emile Hirsch) nach einem Set-Unfall fünf Millionen Dollar von der Versicherung kassiert, schmieden sie einen Plan um ebenfalls eine Versicherungssumme abzukassieren.

© Telepool

Es freut mich von Herzen Zach Braff (J.D. aus „Scrubs“) Seite an Seite mit dem phantastischen Robert De Niro zu sehen. Auch die Nebenrollen sind hochkarätig besetzt, neben Tommy Lee Jones und Morgan Freeman, spielen noch Melcolm Barrett („*Tödliches Kommando – The Hurt Locker“), Emile Hirsch („*Once Upon a Time in Hollywood“), Patrick Muldoon („*Starship Troopers“) und Eddie Griffin mit. Eddie kriegt nur leider etwas zu wenig zu tun. Die Grundidee und auch das 70er Jahre Hollywood-Setting hat mir gut gefallen, der Film braucht leider etwas um in Fahrt zu kommen. Lag aber auch vielleicht am Trailer, der mal wieder viel zu viel verrät. So haben wir die ganze Zeit auf die Dreharbeiten des Westerns gewartet. Die waren dann auch wie erwartet sehr unterhaltsam. Ich kann mir vorstellen, dass man noch mehr Spaß mit der ersten Hälfte hat, wenn man sich den Trailer spart. So oder so aber auf jeden Fall eine Empfehlung. Von mir gibt es ★★★ Sterne auf Letterboxd.

© Telepool

Den Film gibt es aktuell noch nicht bei Amazon.

Man kann ihn sich aber auf DVD oder BluRay bei Videobuster leihen.

Sidefacts:

  • Das Budget betrug 25 Millionen US-Dollar, einspielen konnte der Film, aufgrund der Pandemie, an den Kinokassen gerade einmal 2,1 Millionen Dollar.

Fakten Quelle: Boxoffice Mojo

Kommentiere den Artikel

Bitte gib dein Kommentar ein!
Gebe Bitte hier deinen Namen ein