Killers Bodyguard 2 – Film Review | 2021

0
874
© EuroVideo

Der Film „Killers Bodyguard 2“ oder auch „Hitman’s Wife’s Bodyguard“ von Patrick Highes aus dem Jahr 2021, mit Ryan Reynolds, Samuel L. Jackson und Selma Hayek in den Hauptrollen, ist eine Action-Komödie und die Fortsetzung des 2017 erschienenen „Killer‘s Bodyguard“ im Original „The Hitman‘s Bodybuard“.

Nachdem Bodyguard Michael Bryce (Ryan Reynolds) im ersten Teil seine Mission erfolgreich beendet und Auftragskiller Darius Kincaid (Samuel L. Jackson) das Leben gerettet hat, will er nun alle Gewalt aus seinem Leben verbannen und ein besserer Mensch werden. Wäre da nicht Kincaids Frau Sonia (Salma Hayek), die ihn aus seiner neu gefundenen Ruhe reißt, damit er ihr hilft, Darius aus den Händen der Mafia zu befreien.

© EuroVideo

Der erste Teil gehört zu einen meiner Guilty Pleasures. Buddy-Movies sind wohl einfach mein Ding! Auch wenn hier noch eine Buddina mit dabei ist, gilt das auch für „Killer‘s Bodyguard 2“. Der Cast harmoniert perfekt. Wenn ich die Wahl gehabt hätte, wäre die sicher auch auf Selma Hayek, Antonio Banderas und Frank Grillo gefallen. Ryan Reynolds Humor ist genau mein Ding, die Wortgefechte mit Samual L. Jackson sind einfach herrlich. Der gesamte Look ist sehr hochwertig, die Locations sind gut gewählt und die Actionszenen sind schön wuchtig inszeniert. Eigentlich gibt es kaum was zu meckern. Die Geschichte ist was quatschig, hält aber ein paar Überraschungen bereit. Ich bin hier kaum aus dem Lachen rausgekommen. Gleich zu Beginn des Films gab es schon den ersten Lacher, etwas was der neue „*Fast and the Furious“ in 145 Minuten nicht geschafft hat. Von mir gibt es starke ★★★½ Sterne auf Letterboxd.

© EuroVideo

Den Film gibt es bei Amazon auf *DVD, *BluRay, *4K und *VOD.

Sidefacts:

  • Das Budget betrug 50 Millionen US-Dollar, einspielen konnte der Film bisher über 66 Millionen Dollar.

Fakten Quelle: Wikipedia

Kommentiere den Artikel

Bitte gib dein Kommentar ein!
Gebe Bitte hier deinen Namen ein