Cha Cha Real Smooth — Film Review | 2022

0
761
© Apple TV+

Dauer: 108 Minuten | FSK 12

Der Film „Cha Cha Real Smooth“ von Regisseur und Drehbuchautor Cooper Raiff aus dem Jahr 2022, mit Cooper Raiff, Dakota Johnson und Vanessa Burghardt in den Hauptrollen, ist ein RomCom-Drama und läuft exklusiv bei Apple TV+.

Andrew (Cooper Raiff) ist 22 Jahre alt, hat seinen Collegeabschluss in der Tasche und sitzt im Kokon seiner Familie in New Jersey fest. Bei der Teilnahme an einer Bar-Mizwa entdeckt er sein Talent als Partyveranstalter, das ihm zahlreiche Aufträge beschert. Als er dann auch noch eine einzigartige Freundschaft mit einer jungen Mutter (Dakota Johnson) und ihrer Teenagertochter (Vanessa Burghardt) mit Autismus eingeht, beginnt sein Leben zu florieren. Was folgt, ist seine Konfrontation mit der Liebe, der Leidenschaft und dem Leben.

Quelle: Google

© Apple TV+

Bei „Cha Cha Real Smooth“ handelt es sich um einen kleinen aber feinen Film den sich Apple da eingekauft hat. Leider gehen die Apple TV+ Inhalte meist in der Masse der anderen Streamingdienste unter. Dabei selektiert Apple seinen Content mit einem Händchen für gute Stoffe, wie z. B.. die Serien „See – Im Reich der Blinden“ und „Severance“. Mit „Cha Cha Real Smooth“ beweist Apple abermals Geschmack. Wer „*Garden State“ von Zach Braff mochte, wird diesen Film hier lieben. Den Regisseur, Drehbuchautor und Hauptdarsteller Cooper Raiff sollte man sich auf jeden Fall merken. Dieser liefert hier in allen Belangen eine solide Arbeit ab. Besonders positiv zu erwähnen ist die Leistung der autistischen Schauspielerin Vanessa Burghardt und Dakota Johnson.

Mit den Geschichten aus dem Leben kann sich wohl jeder identifizieren. Das, plus die guten Darsteller sind das Geheimnis warum der Film wunderbar funktioniert. Auch der Soundtrack weiß wirklich zu gefallen und sorgt für eine fast magische Atmosphäre. „Cha Cha Real Smooth“ ist charmant, bodenständig, unaufgeregt und wurde mit einer dezenten und gut platzierten Prise Humor angereichert. Die Mischung ist mehr als gelungen, daher gibt es von mir ★★★½ Sterne und ein Herzchen auf Letterboxd.

© Apple TV+

Den Film gibt es bei *Apple TV+ im Abo. Den *Soundtrack gibt es bei Amazon.

Sidefacts:

  • Es handelt sich um seinen dritten Spielfilm als Regisseur nach „Madeline & Cooper“ und „*Shithouse“.
  • Der Filmtitel „Cha Cha Real Smooth“ leitet sich von dem Hit „Cha Cha Slide„ von „Mr. C The Slide Man“ aus dem Jahr 2004 ab.
  • Der Part ihrer Filmtochter Lola wurde mit der Schauspieldebütantin Vanessa Burghardt besetzt, die auch im wirklichem Leben eine Autismus-Spektrum-Störung aufweist.

Fakten Quelle: Wikipedia

Kommentiere den Artikel

Bitte gib dein Kommentar ein!
Gebe Bitte hier deinen Namen ein